Live Online-Seminar „Augen auf und beobachten, statt Augen zu und durch – Achtsamkeit und Selbstfürsorge“

27. November 2019

Mittwoch, 27. November 2019, 18:00–19:30 Uhr, Online

Was ist Achtsamkeit und wie hilft sie mir im Alltag? Wie sorge ich bei steigenden Anforderungen und Erwartungen gut für mich und behalte einen kühlen Kopf?
Sie haben sich schon lange vorgenommen, mehr an sich zu denken und etwas für sich zu tun? Achtsamkeit könnte eine Antwort für Sie sein. Der Begriff Achtsamkeit erscheint auf vielen Titelseiten. Doch was ist das eigentlich? Was kann es bewirken und wie kann es Ihnen helfen?

Basierend auf den Grundlagen von MBSR nach Prof. Jon Kabat Zinn wird es im Vortrag Antworten auf diese Fragen geben. Die weltanschaulich neutrale und wissenschaftlich erforschte Methode der Achtsamkeitsbasierten Stressreduzierung verbessert die Handlungsfähigkeit in schwierigen Situationen und hilft dabei, Geduld und Akzeptanz sich selbst gegenüber zu entwickeln. Sie trägt dazu bei, selbstbestimmter und selbstbewusster zu handeln und freundlich, aber bestimmt Grenzen zu setzen.

Bestandteil des Vortrags sind praktische Übungen zum Erleben und Erfühlen von Übungen, die Sie in Ihren Alltag integrieren können.
Tun Sie etwas für sich!

Die Welt ist, wie sie ist. Und du kannst lernen, mit ihr umzugehen.

Referentin: Thorsten Friese, Zertifizierter MBSR-Lehrer, Achtsamkeitstrainer, Fachkraft für Arbeitssicherheit

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung nur online unter
https://angehoerigen-akademie.edudip.com/w/318924


Zur Übersicht aller Veranstaltungen ›