Vortrag „Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige“

07. Oktober 2020

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 17:30–19:00 Uhr, AGAPLESION HAUS STADTGARTEN

Referentin: Astrid Bruns-Schwarz, Pflegeberaterin

Eine Erkrankung oder das Nachlassen körperlicher Kräfte sind oft die Ursachen, wenn Menschen ihren Alltag nicht mehr selbstständig bewältigen können. Trotzdem wollen viele am liebsten in ihrem vertrauten Zuhause wohnen bleiben und suchen nach Unterstützung. Wer in den zurückliegenden zehn Jahren mindestens zwei Jahre in die Pflegekasse seiner Krankenkasse eingezahlt hat, kann daraus Leistungen beanspruchen. Mit den Pflegestärkungsgesetzen wurden die Leistungen für Pflegebedürftige verbessert. Es ist allerdings nicht leicht, herauszufinden, welche Angebote im Einzelfall infrage kommen. In dem Vortrag wird auf Leistungen der Pflegeversicherungen und deren Möglichkeiten eingegangen.
• Pflegegeld und Sachleistungen
• Teilstationäre Leistungen der Tagespflege
• Leistungen für Menschen mit Demenz
• Kombination von Leistungen der Pflegeversicherung
• Wohnungsanpassung
• Pflegezeit

Eintritt frei!
Anmeldung erforderlich unter: T (04261) 63 06 100

Veranstaltungsort
AGAPLESION HAUS STADTGARTEN
Glockengießer Straße 10
27356 Rotenburg